hotelentdecker-wochenende-header-sommer

Unser Angebot

Ihr Hotelentdecker Wochenende! Gönnen Sie sich einen Kurzurlaub direkt vor Ihrer Haustür:

Am Wochenende vom 15. bis 16. Juni 2019 können Sie eine besondere Nacht der Gastfreundschaft von Hotellerie und Gastronomie zwischen Fachwerk- und Burgenromantik, Kultur und Kulinarik oder Spielzeug- und Glasbläsertradition erleben!

Entdecken Sie Ihre Heimat aus einer neuen Perspektive:
Unser Hotelentdecker Wochenende enthält folgendes Genuss-Angebot für Sie:
Beginnen Sie ihr Wochenende bei einer der vielfältigen Entdeckertouren, bevor Sie in Ihrem Wunsch-Hotel begrüßt werden zu einem 3-Gänge-Menü mit anschließender Übernachtung und Frühstück – und das schon ab 99,– € für zwei Personen!

Ihr Gastgeber freut sich auf Sie!

Ihre Entdeckerlust ist geweckt? Dann buchen Sie Ihr Hotelentdecker-Wochenende im Juni am besten gleich, denn die Zimmeranzahl ist begrenzt. Bei einigen Häusern haben Sie sogar erstmalig die Möglichkeit eine Zusatznacht von Freitag auf Samstag zu buchen!

Buchungsschluss ist der 3. Juni 2019!

Übrigens: „Zu Gast in der Heimat“ ist auch ein perfektes Geschenk für Ihre Lieben oder Sie selbst. Spezielle Gutscheine halten alle Häuser für Sie bereit!

Ihr Rahmenprogramm

Für Ihr Hotelentdecker Wochenende im Juni stehen Ihnen die nachfolgenden Entdeckertouren zur Verfügung, bei denen Sie die Region Coburg.Rennsteig aus einem neuen Blickwinkel kennenlernen können!

Strich_Touren
Tour 1 Typisch British – Very Deutsch! Victoria und Albert als Kulturvermittler
Die Ausstellung zeigt an einigen Beispielen, wie Queen Victoria und Prinz Albert als Kulturvermittler zwischen England und Deutschland wirkten: So soll Prinz Albert den Weihnachtsbaum nach England gebracht und ein Coburger Dackel ganze fünf Hunde-Generationen begründet haben. Friedrich Fröbels „Kindergarten“ beeindruckte die Engländer sogar so sehr, dass sie das deutsche Wort übernahmen.

Treffpunkt: Samstag, Puppenmuseum Coburg, 14:00 Uhr

Strich_Touren
Stadtführung Sonneberg

Mein Name ist Spielmann, Roland Spielmann. Als Geist des Spielzeugs wohne ich in jenem großen Haus, welches Ihr heute als das Spielzeugmuseum kennt. Doch unruhige Zeiten sind über dies Gemäuer herein gebrochen, für einen Geist kein ruhiges Verweilen. So zog es mich hinaus ins einstige Spielzeugland. Ich lade Euch ein zu einem Spaziergang durchs alte Sonneberg. Folgt mir zu den Wirkungsstätten der einstigen Spielzeugmacher. Lasst Euch entführen in längst vergangene Tage und erlebt den Zauber Eurer einstigen Kindheitsträume.

Treffpunkt: Samstag, Touristinfomation Sonneberg, 14:00 Uhr

Strich_Touren
Tour 3 Schlossführung Bad Rodach – Albert und Victoria
Rodach im Frühjahr 1819 – Die hohen Herrschaften Herzog Ernst I und Herzogin Luise wollen in einigen Tagen nach Rodach kommen. Therese Schmidt, Bedienstete am herzoglichen Hof, kommt mit der Kutsche angereist. Sie soll kontrollieren, ob im Jagdschloss alles in Ordnung ist. 1748 ließ Herzog Franz Josias das Jagdschloss errichten. Wie war das damals? Wo befanden sich die Wohn-, Schlaf- und Empfangsräume? Und wie sahen sie aus? Wo und wie logierte die Herzogsfamilie in früherer Zeit?
Eine spannende Führung zurück in die Vergangenheit.

Treffpunkt: Samstag, Bad Rodach – Jagdschloss/Haus des Gastes, 14:00 Uhr

Strich_Touren
Tour 4 Geführte Wanderung – Grenzwegtour
Die „Grenzweg-Tour“ führt vorbei am Kräutergarten und den ehemaligen Aussiedlerhöfen zunächst Richtung Lempertshausen. Von hier aus hat man einen Blick auf das Dorf Massenhausen bei Eishausen. Über die Streuobstwiese geht es weiter Richtung Adelhausen entlang am „Grünen Band“, dem ehemaligen Grenzstreifen, mit Blick auf die Gleichberge und den Berg Straufhain. Hier im Schatten des Todesstreifens und im grenznahen Raum konnten sich Flora und Fauna weitgehend unberührt entwickeln. Der weitere Weg verläuft entlang der Rodachaue vorbei an der „Alten Mühle“ nach Roßfeld. Der Weg zurück führt über den Panoramaweg Coburger Land – Thüringen, vorbei an der hundert Jahre alten Hirschmühle und weiter entlang der Rodach zurück. Die Route der „Grenzweg-Tour“ durch die flache, sanft hügelige Landschaft des Rodachtals führt über geteerte und geschotterte Wege und quert auch Wiesen. Festes Schuhwerk, Bekleidung in Schichten und ein Regenschutz sind empfehlenswert.
Dauer: 3 – 3,5 Stunden.

Treffpunkt: Samstag, Bad Rodach – Jagdschloss/Haus des Gastes, 14:00 Uhr

Strich_Touren
Tour 5 Heilklimawanderung Masserberg
Masserberg lädt Sie ein: zu einer Heilklimawanderung bei der Sie Ihre Sinne im Reizklima Masserbergs neu aufleben lassen können. Interessantes über die Geschichte des Ortes erfahren Sie durch Kreativglasbläser Christian Sachs. Nach der Wanderung lädt er außerdem in seine Glasbläserei ein, wo Sie selbst eine Glaskugel herstellen dürfen.

Treffpunkt: Samstag, Masserberg – Kreativglasbläserei Christian Sachs, 15:00 Uhr

Strich_Touren
Tour 6 Naturkundemuseum – Auf den Spuren von Queen Victoria und Prinz Albert in England und Schottland
Aus Anlass ihres 200. Geburtstags begibt sich das Naturkunde-Museum Coburg in einer Sonderausstellung auf die Suche nach markanten Denkmälern, Gebäuden und Orten, die in Großbritannien an Queen Victoria und Prinz Albert erinnern. Naturkundlichen Interessen war Albert bereits in seiner Heimat als Mitbegründer des „Herzoglichen Kunst- und Naturaliencabinets“ nachgegangen, aus dem später das Naturkunde-Museum Coburg hervorging. Zu sehen sind u. a. Buckingham Palace (noch heute die Hauptresidenz des Königshauses), die Residenz Osborne House auf der Isle of Wight, Balmoral Castle im schottischen Hochland, aber auch die Royal Albert Hall, das Victoria and Albert Museum (V&A) sowie Holyroodhouse in Edinburgh.

Treffpunkt: Samstag, Naturkundemuseum Coburg, 14:00 Uhr

Strich_Touren
Tour 7 Museums- und Kirchenführung Neuhaus am Rennweg
Freuen Sie sich auf einen spannenden Rundgang mit Museums- und Kirchenführer Ingo Greiner, der mit ihnen das Erlebnismuseum im Haus des Gastes auf den Kopf stellt und die sich unweit des inzwischen 65-Jahre alten Kulturhauses befindende Holzkirche Ihnen zugänglich macht. So werden Sie diese schlichte Schönheit nach ihrem Besuch nicht nur als Gotteshaus sondern auch als Kulturdenkmal wahrnehmen. Erfahren Sie außerdem auch kleine DDR-Anekdoten zum Kulturhaus selbst und natürlich zur Stadtkirche.

Treffpunkt: Samstag, Tourist-Information Neuhaus am Rennweg, 14:00 Uhr

Tour 8
Gärtnerhof Callenberg „Enkeltaugliche Landwirtschaft“

Der Gärtnerhof Callenberg entwickelt seit ca. 25 Jahren Modelle einer nachhaltigen Form der Landbewirtschaftung auf Basis des biologischen Landbaus. Getreu dem Motto „wir haben die Erde von unseren Kindern (und Enkeln)  nur geliehen“ ist das oberste Ziel die Wiederholbarkeit aller gärtnerischen und landwirtschaftlichen Maßnahmen über viele Generationen hinweg. Im Rahmen einer Betriebsführung und anschließenden Rundgesprächs wird erläutert, was der Gärtnerhof und jeder einzelne dafür tun kann, dass die Erde für kommende Generationen ein „guter Ort“ ist.

Treffpunkt: Samstag, Gärtnerhof Callenberg, 14:30 Uhr

Hotelauswahl

Die folgenden Gasthöfe und Hotels stehen Ihnen für Ihr Hotelentdecker-Wochenende vom 15. bis 16. Juni 2019 zur Auswahl. Über den Link gelangen Sie direkt zur jeweiligen Hotel-Homepage und können sich über das Haus informieren. Die Buchung erfolgt jedoch über das Buchungsformular auf dieser Seite.

Sie haben dabei die Wahl zwischen zwei Preiskategorien und bei einigen Häuser erstmalig die Möglichkeit, eine Zusatznacht von Freitag auf Samstag zu buchen! Einige Häuser bieten zusätzlich zum zentralen Rahmenprogramm am Samstag noch eigene Specials ohne Aufpreis an. Diese haben wir für Sie beim jeweiligen Haus mit aufgeführt.

Kurhotel Bad Rodach

Kurring 2, 96476 Bad Rodach

Hotel-Special:
Tageskarte inkl. Sauna für die ThermeNatur inkl. Technik-Führung durch die Therme.

1 Nacht:

EZ 99,- Strich_Hotelauswahl_senkrecht DZ 129,-

2 Nächte:

EZ 169,- Strich_Hotelauswahl_senkrecht DZ 219,-

ThermeNatur Bad Rodach

Thermalbadstr. 18, 96476 Bad Rodach

Hotelspecial:
Eintritt in Therme & Saunalandschaft, Klangschalenreise im Wasser und eine Flasche Wein

1 Nacht:

EZ 99,- Strich_Hotelauswahl_senkrecht DZ 129,-

Hotel Goldener Anker

Rosengasse 14, 96450 Coburg

1 Nacht:

EZ 99,- Strich_Hotelauswahl_senkrecht DZ 129,-

2 Nächte:

EZ 169,- Strich_Hotelauswahl_senkrecht DZ 219,-

Boutique Hotel Schieferhof

Eisfelder Straße 26, 98724 Neuhaus am Rennweg / Rennsteig

Hotel-Special:
Weindegustation Thüringer Weine

1 Nacht:

EZ 99,- Strich_Hotelauswahl_senkrecht DZ 129,-

2 Nächte:

EZ 169,- Strich_Hotelauswahl_senkrecht DZ 219,-

Hotel Haus Oberland

Rennsteigstraße 2, 98666 Masserberg

Hotel Special: Freie Nutzung der Sauna und Wärmelichtkabine

1 Nacht:

EZ 69,- Strich_Hotelauswahl_senkrecht DZ 99,-

2 Nächte:

EZ 119,- Strich_Hotelauswahl_senkrecht DZ 169,-

Boutique Hotel Residenz

Kurhausstraße 9, 98666 Masserberg / Rennsteig

Hotel-Special:
Weindegustation Thüringer Weine

Spielzeughotel

Wiesenstr. 4, 96515 Sonneberg

Hotel-Special:
Freier Eintritt für 2 Personen in die Saunalandschaft des nahegelegenen SonneBads

1 Nacht:

EZ 69,- Strich_Hotelauswahl_senkrecht DZ 99,-

2 Nächte:

EZ 119,- Strich_Hotelauswahl_senkrecht DZ 169,-

Hotel Rennsteig

Am Badehaus 1, 98666 Masserberg

1 Nacht:

EZ 99,- Strich_Hotelauswahl_senkrecht DZ 129,-

So funktioniert’s

Der Übernachtungsvertrag kommt direkt mit dem jeweiligen Hotel oder Gasthof zustande. Von diesem erhalten Sie auch automatisch Ihre individuelle Buchungsbestätigung. Einzelne Häuser oder Touren können dabei frühzeitig ausgebucht sein – wir schlagen Ihnen dann ggf. Alternativangebote vor.

Im Haus Ihrer Wahl bezahlen Sie auch Ihr Hotelentdecker-Wochenende. Es gilt der Preis des jeweiligen Hauses:

  • Eine Übernachtung: 99,- € oder 129,- € für 2 Personen im Doppelzimmer bzw. 69,- € oder 99,- € für eine Person im Einzelzimmer.
  • Zwei Übernachtungen: 169,- € oder 219,- € für 2 Personen im Doppelzimmer bzw. 119,- € oder 169,- € für eine Person im Einzelzimmer.

Im Preis enthalten ist jeweils auch die gebuchte Tour. Der Pauschalpreis gilt ausschließlich für das Aktions-Wochenende 15./16.06.2019.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass dieses Spezialangebot nicht mit Kreditkarte beglichen werden kann. Es gelten die jeweiligen Geschäftsbedingungen Ihres individuellen Gastgebers. Im Paketpreis nicht enthalten sind Getränke, Minibar, Pay-TV, Wellness-Anwendungen o.ä. im Haus, Zusatzbetten für Kinder u.ä.

Und nicht vergessen: am 03. Juni ist Buchungsschluss!

Weitere Informationen zur Aktion „Zu Gast in der Heimat“ erhalten Sie telefonisch unter (0 95 61) 514 9145 oder mail@region-coburg.de.

Kontakt & Impressum

Das Hotelentdecker-Wochenende ist eine Aktion der Coburg Stadt und Land aktiv GmbH in Zusammenarbeit mit dem Tourismusregion Coburg.Rennsteig e.V. Das Projekt Regionalmanagement der Coburg Stadt und Land aktiv GmbH wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie.

Strich Impressum

Impressum

Coburg Stadt und Land aktiv GmbH

Lauterer Straße 60
96450 Coburg

Telefon: 09561/514-9144
Fax: 09561/514-89 9144
E-Mail: mail@region-coburg.de

Geschäftsführer: Stefan Hinterleitner
Vorsitzender des Aufsichtsrats: Landrat Sebastian Straubel
Vorsitzender der Gesellschafterversammlung: Oberbürgermeister Norbert Tessmer
Registergericht Coburg, HRB 4805

Konzeption & Gestaltung
Sibylle Horacek
www.sibdesign.de

Umsetzung
gn2 netwerk
www.gn2-netwerk.de