Hintergrund Coburg

Unser Angebot

Ihr Hotelentdecker Wochenende! Gönnen Sie sich einen Kurzurlaub direkt vor Ihrer Haustür:

An den Wochenenden vom 18. bis 19. Januar 2020 und 20. bis 21. Juni 2020 können Sie eine besondere Nacht der Gastfreundschaft von Hotellerie und Gastronomie zwischen Fachwerk- und Burgenromantik, Kultur und Kulinarik oder Spielzeug- und Glasbläsertradition erleben!

Entdecken Sie Ihre Heimat aus einer neuen Perspektive:
Unser Hotelentdecker Wochenende enthält folgendes Genuss-Angebot für Sie:
Beginnen Sie ihr Wochenende bei einer der vielfältigen Entdeckertouren, bevor Sie in Ihrem Wunsch-Hotel begrüßt werden zu einem 3-Gänge-Menü mit anschließender Übernachtung und Frühstück – und das schon ab 99,– € für zwei Personen!

Ihr Gastgeber freut sich auf Sie!

Ihre Entdeckerlust ist geweckt? Dann buchen Sie Ihr Hotelentdecker-Wochenende im Juni am besten gleich, denn die Zimmeranzahl ist begrenzt. Bei einigen Häusern haben Sie zudem die Möglichkeit eine Zusatznacht von Freitag auf Samstag zu buchen!

Buchungsschluss ist der 06. Januar 2020!

Übrigens: „Zu Gast in der Heimat“ ist auch ein perfektes Geschenk für Ihre Lieben oder Sie selbst. Spezielle Gutscheine halten alle Häuser für Sie bereit!

Ihr Rahmenprogramm Januar

(Rahmenprogramm für Juni folgt)

Für Ihr Hotelentdecker Wochenende im Janur stehen Ihnen die nachfolgenden Entdeckertouren zur Verfügung, bei denen Sie die Region Coburg.Rennsteig aus einem neuen Blickwinkel kennenlernen können! Für das Hotelentdecker Wochenende im Juni werden die Touren vor Beginn des Aktionzeitraums passend für Sie abgestimmt – Ihre Übernachtung können Sie aber jetzt bereits buchen.

Strich_Touren
Tour 1 Kostümführung in Coburg mit der „Zofe Matilde“ – AUSGEBUCHT
Gehen Sie mit Matilde auf eine Zeitreise ins Jahr 1840. Damals war Coburg noch ganz und gar ein souveräner Staat. Das alte heilige römischer Nation hatte sich mit der Abdankung von Kaiser Franz II. 1806 aufgelöst, und das vom späteren Reichskanzler Otto Fürst Bismarck formierte Kaiserreich unter Kaiser Wilhelm I. gab es auch noch nicht.
Coburg war einfach ein Herzogtum, weder zu Bayern noch zu Thüringen gehörend. Aber die Weltgeschichte nahm in Coburg Anlauf: Das Herzogshaus Coburg begann in dieser Zeit mit seiner Heiratspolitik. Prinz Albert von Sachsen-Coburg und Gotha und seine Base, die britische Königin Victoria fanden in dieser Epoche Gefallen aneinander und heirateten. Aus dieser Zeit berichtet die Zofe Matilde. Dazu gibt es auch eine gehörige Portion Klatsch und Tratsch vom Herzogshof und aus der Coburger Bürgerschaft. Schwerpunkt der Stadtführung ist vor allem das höfische Coburg, also vor allem der Schlossplatz und seine Umgebung.

Treffpunkt: Samstag, Marktplatz Hofapotheke Coburg, 14:00 Uhr, Dauer ca. 120 Min.

Strich_Touren
Kostümführung Bad Rodach – Eine Zeitreise mit der Hofmeisterin der Herzöge
Rodach im Frühjahr 1819: Therese Schmidt, Bedienstete am herzoglichen Hof, kommt mit der Kutsche nach Rodach angereist.
Die hohen Herrschaften Herzog Ernst I und Herzogin Luise wollen in einigen Tagen nachkommen. Therese Schmidt soll kontrollieren, ob für den Besuch alles vorbereitet ist. Ist das Holz zum Schüren der Öfen da? Sind die Kartoffeln geliefert? Ist in der Kirche der Herzogstand sauber? Wie war das damals?
Gehen Sie mit Therese Schmidt auf eine Zeitreise durch die Stadt, die Johanniskirche, die ehemaligen Gemächer der Herzöge und repräsentative Bereiche des Schlosses. Eine kurzweilige und spannende Führung zurück in die Vergangenheit.

Treffpunkt: Samstag, Marktplatz Bad Rodach, 14:00 Uhr, Dauer ca. 90 Min.

Strich_Touren
Tour 3 Kostümführung Bad Rodach – Magdalena Ritz im 18. Jahrhundert
Lassen Sie sich von Magdalena Ritz durch die Altstadt von Rodach führen. Sie entführt ihre Gäste in die Zeit der Hexenverfolgung, Pest und Krieg und erzählt von Augenzeugenberichten aus dem Leben im 18. Jahrhundert. Magdalena Ritz gab es wirklich. Nachgewiesen ist auch, dass ihr Mann in Coburg wegen Hexerei und Ehebruch hingerichtet wurde.
Trotz schwerer und auch tragischer Informationen, erlebt man diese Stadtführung mit der nötigen Leichtigkeit und Humor.

Treffpunkt: Samstag, Marktplatz Bad Rodach, 14:00 Uhr, Dauer ca. 90-120 Min.

Strich_Touren
Tour 4 Stadtführung Seßlach
Eingerahmt von sanften Hügeln liegt das mittelalterliche Städtchen Seßlach zwischen Bamberg und Coburg und wird von Kennern das „Kleinod des Coburger Landes“ genannt. Das Stadtbild zählt zu den schönsten Oberfrankens. Erleben Sie die Altstadt Seßlach, einen der bedeutendsten historischen Stadtkerne Deutschlands. Genießen Sie kulinarische Köstlichkeiten in einem der 100 Genussorte Bayerns. Lassen Sie sich verzaubern!

Treffpunkt: Samstag, Am Rathaus (Marktplatz 98) am Großen Baum in Seßlach, 14:00 Uhr, Dauer ca. 90-120 Min.

Strich_Touren
Tour 5 Führung Schloss Rosenau
„ 30 Jahre Schlossmuseum- Schloss Rosenau von wechselvoller Nutzung- zu einen Glanzstück“

Schloss Rosenau liegt malerisch inmitten eines Landschaftsgartens auf einem Hügel über dem Flüsschen Itz in der Gemeinde Rödental, nur einige Kilometer nordöstlich von Coburg. Es war bis 1920 Sommerresidenz der Coburger Herzöge. Nach dieser Zeit war das Schloss zweckentfremdet genutzt  worden. In einer ca. 2-stündigen. Führung wird den Besuchern die aufwändige Restaurierung des Schlosses näher gebracht.

Treffpunkt: Samstag, Museumsladen Schloss Rosenau Rödental, 14:00 Uhr, Dauer ca. 120 Min.

Strich_Touren
Tour 6 Brauereiführung inkl. Bierprobe Brauerei Grosch Rödental – AUSGEBUCHT
Führung durch die kleine private Handwerksbrauerei Grosch (Dauer ca.1 Stunde) mit anschließender Bierprobe (es werden 3 verschiedene Bier probiert und beschrieben) und dem Grosch’n ‚Spund Gedeck‘: Treberbrot und Fuhrmannskrustenbrot mit Leberwurst und Griebenschmalz.

Treffpunkt: Samstag, Braugasthof Grosch Rödental, 14:00 Uhr, Dauer ca. 90 Min.

Strich_Touren
Tour 7 Führung Zweiländermuseum Rodachtal Straufhain/Streufdorf – AUSGEBUCHT
Das Zweiländermuseum Rodachtal in den historischen Streufdorfer Kemenaten lädt Sie zur Besichtigung ein! Erleben Sie die wechselvolle Geschichte des Rodachtals im letzten Jahrhundert mit der Trennung und der Wiedervereinigung einer Grenzregion!

Über die ehemalige Grenze hinweg wird die Geschichte einer Region in Franken und Thüringen gezeigt, die 40 Jahre lang geteilt war. Der Rundgang bringt Sie vom Leben in einer ländlichen Region um das Jahr 1900 über gesellschaftliche, politische, technische und wirtschaftliche Umwälzungen bis in das 21. Jahrhundert. Im Mittelpunkt bleibt dabei immer das Erleben der Menschen in ihren Dörfern und kleinen Städten.

Treffpunkt: Samstag, Zweiländermuseum Rodachtal Straufhain/Streufdorf, 14:00 Uhr, Dauer ca. 60 Min.

Tour 8
Führung Bildungsstätte innderdeutsche Grenze Neustadt b. Coburg
Erleben Sie 45 Jahre deutsch-deutsche Zeitgeschichte: hören Sie Zeitzeugenberichte, bestaunen historische Geschichten, Bilder und Exponate und machen ihre eigene Grenzerfahrungen, indem Sie filmisch in die Zeit ab 1945 eintauchen und die wichtigsten Stationen Revue passieren lassen.
Wer anschließend noch Zeit und Interesse hat, kann gerne am Besuch der „Außenschauplätze am ehemaligen Eisernen Vorhang“ teilnehmen oder individuell selbst noch länger die Ausstellungen in der Bildungsstätte studieren.

Treffpunkt: Samstag, Bildungsstätte innderdeutsche Grenze Neustadt b. Coburg, 14:00 Uhr, Dauer ca. 90 Min.

Tour 8
Ortswanderung durch den Heilklimatischen Kurort Masserberg
Masserberg lädt Sie ein: zu einer interessanten Ortswanderung durch den Heilklimatischen Kurort Masserberg mit fachkundigen Wanderführer.

Treffpunkt: Samstag, Rathaus Masserberg, 14:00 Uhr, Dauer ca. ca. 90-120 Min.

Hotelauswahl Januar 2020

Die folgenden Gasthöfe und Hotels stehen Ihnen für Ihr Hotelentdecker-Wochenende vom 18. bis 19. Januar 2020 zur Auswahl. Über den Link gelangen Sie direkt zur jeweiligen Hotel-Homepage und können sich über das Haus informieren. Die Buchung erfolgt jedoch über das Buchungsformular auf dieser Seite.

Sie haben dabei die Wahl zwischen zwei Preiskategorien und bei einigen Häuser die Möglichkeit, eine Zusatznacht von Freitag auf Samstag zu buchen!
Einige Häuser bieten zusätzlich zum zentralen Rahmenprogramm am Samstag noch eigene Specials ohne Aufpreis an. Diese haben wir für Sie beim jeweiligen Haus mit aufgeführt.

Landhotel Altmühle

Land- und Aktivhotel Altmühlaue

Untere Mühlgasse 10,  96476 Bad Rodach

nur noch buchbar: Fr.-Sa. 17.-18.01.2020

EZ 99,- Strich_Hotelauswahl_senkrecht DZ 129,-

Sa.-So. 18.-19.01.2020

Hotel Auerhahn

Hotel Auerhahn am Rennsteig

Neustädter Strasse 1, 98666 Masserberg

Hotel-Special:
freie Nutzung der hauseigenen Sauna & Infrarotkabine

1 Nacht (Sa-So):

EZ 99,- Strich_Hotelauswahl_senkrecht DZ 129,-

2 Nächte (Fr-So):

EZ 169,- Strich_Hotelauswahl_senkrecht DZ 219,-
Werrapark Resort Hotel Frankenblick

Werrapark Resort Hotel Frankenblick

Am Kirchberg 15, 98666 Masserberg OT Schnett

Hotel-Special:
kostenfreie Nutzung von Sauna & Pool im Hotel

nur noch buchbar: Fr.-Sa. 17.-18.01.2020

EZ 99,- Strich_Hotelauswahl_senkrecht DZ 129,-

Sa.-So. 18.-19.01.2020

Hotel Goldener Anker

Rosengasse 14, 96450 Coburg

Hotel-Special:
Begrüßungs-Drink und 1 Flasche Rotwein auf dem Zimmer

1 Nacht (Sa-So):

EZ 99,- Strich_Hotelauswahl_senkrecht DZ 129,-

2 Nächte (Fr-So):

EZ 169,- Strich_Hotelauswahl_senkrecht DZ 219,-

Hotel Goldene Traube

Am Viktoriabrunnen 2, 96450 Coburg

1 Nacht (Sa-So):

EZ 99,- Strich_Hotelauswahl_senkrecht DZ 129,-

2 Nächte (Fr-So):

EZ 169,- Strich_Hotelauswahl_senkrecht DZ 219,-

Brauereigasthof Grosch

Oeslauer Straße 115, 96472 Rödental

Hotel-Special:
1 x royaler Bierapero
1 x 4er Träger Prinz Albert Pils
1 x Prinz Albert Senf

1 Nacht (Sa-So):

EZ 99,- Strich_Hotelauswahl_senkrecht DZ 129,-

2 Nächte (Fr-So):

EZ 169,- Strich_Hotelauswahl_senkrecht DZ 219,-
Kurhotel Bad Rodach

Kurhotel Bad Rodach

Kurring 2, 96476 Bad Rodach

Hotel-Special:
1 x Tageskarte inkl. Sauna für die ThermeNatur
1 x Technik-Führung durch die Therme

1 Nacht (Sa-So):

EZ 99,- Strich_Hotelauswahl_senkrecht DZ 129,-

Pörtnerhof Seßlach

Pörtnerhof Seßlach

Luitpoldstraße 15, 96145 Seßlach

Hotel-Special:
1 x Sektempfang
1 x Flasche Wasser im Zimmer

Victoria's Residenz

Hotel Residenz Victoria

Ketschengasse 54, 96450 Coburg

Info:
Frühstück & Abendessen im gegenüberliegenden Hotel Villa Victoria

1 Nacht (Sa-So):

EZ 99,- Strich_Hotelauswahl_senkrecht DZ 129,-

Spielzeughotel

Wiesenstr. 4, 96515 Sonneberg

Hotel-Special:
1 x freier Eintritt für 2 Personen in die Saunalandschaft des nahegelegenen SonneBads

1 Nacht (Sa-So):

EZ 69,- Strich_Hotelauswahl_senkrecht DZ 99,-
Hotel Villa Victoria

Hotel Villa Victoria

Ketschendorfer Straße 2, 96450 Coburg

Hotelauswahl Juni 2020

Die folgenden Gasthöfe und Hotels stehen Ihnen für Ihr Hotelentdecker-Wochenende vom 20. bis 21. Juni 2020 zur Auswahl. Über den Link gelangen Sie direkt zur jeweiligen Hotel-Homepage und können sich über das Haus informieren. Die Buchung erfolgt jedoch über das Buchungsformular auf dieser Seite.

Sie haben dabei die Wahl zwischen zwei Preiskategorien und bei einigen Häuser die Möglichkeit, eine Zusatznacht von Freitag auf Samstag zu buchen!
Einige Häuser bieten zusätzlich zum zentralen Rahmenprogramm am Samstag noch eigene Specials ohne Aufpreis an. Diese haben wir für Sie beim jeweiligen Haus mit aufgeführt.

Hotel Auerhahn

Hotel Auerhahn am Rennsteig

Neustädter Strasse 1, 98666 Masserberg

Hotel-Special:
freie Nutzung der hauseigenen Sauna & Infrarotkabine

1 Nacht (Sa-So):

EZ 99,- Strich_Hotelauswahl_senkrecht DZ 129,-

2 Nächte (Fr-So):

EZ 169,- Strich_Hotelauswahl_senkrecht DZ 219,-
Werrapark Resort Hotel Frankenblick

Werrapark Resort Hotel Frankenblick

Am Kirchberg 15, 98666 Masserberg OT Schnett

Hotel-Special:
kostenfreie Nutzung von Sauna & Pool im Hotel

nur noch buchbar: Fr.-Sa. 19.-20.06.2020

EZ 99,- Strich_Hotelauswahl_senkrecht DZ 129,-

Sa.-So. 20.-21.06.2020

Kurhotel Bad Rodach

Kurring 2, 96476 Bad Rodach

Hotel-Special:
1 x Tageskarte inkl. Sauna für die ThermeNatur
1 x Technik-Führung durch die Therme

1 Nacht (Sa-So):

EZ 99,- Strich_Hotelauswahl_senkrecht DZ 129,-

Hotel Goldener Anker

Rosengasse 14, 96450 Coburg

Hotel-Special:
Begrüßungs-Drink und 1 Flasche Rotwein auf dem Zimmer

1 Nacht (Sa-So):

EZ 99,- Strich_Hotelauswahl_senkrecht DZ 129,-

2 Nächte (Fr-So):

EZ 169,- Strich_Hotelauswahl_senkrecht DZ 219,-

Spielzeughotel

Wiesenstr. 4, 96515 Sonneberg

Hotel-Special:
1 x freier Eintritt für 2 Personen in die Saunalandschaft des nahegelegenen SonneBads

1 Nacht (Sa-So):

EZ 69,- Strich_Hotelauswahl_senkrecht DZ 99,-

So funktioniert’s

Der Übernachtungsvertrag kommt direkt mit dem jeweiligen Hotel oder Gasthof zustande. Von diesem erhalten Sie auch automatisch Ihre individuelle Buchungsbestätigung. Einzelne Häuser oder Touren können dabei frühzeitig ausgebucht sein – wir schlagen Ihnen dann ggf. Alternativangebote vor.

Im Haus Ihrer Wahl bezahlen Sie auch Ihr Hotelentdecker-Wochenende. Es gilt der Preis des jeweiligen Hauses:

  • Eine Übernachtung: 99,- € oder 129,- € für 2 Personen im Doppelzimmer bzw. 69,- € oder 99,- € für eine Person im Einzelzimmer.
  • Zwei Übernachtungen: 169,- € oder 219,- € für 2 Personen im Doppelzimmer bzw. 119,- € oder 169,- € für eine Person im Einzelzimmer.

Im Preis enthalten ist jeweils auch die gebuchte Tour. Der Pauschalpreis gilt ausschließlich für den Aktions-Wochenenden 18./19.01.2020 und 20./21.06.2020.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass dieses Spezialangebot nicht mit Kreditkarte beglichen werden kann. Es gelten die jeweiligen Geschäftsbedingungen Ihres individuellen Gastgebers. Im Paketpreis nicht enthalten sind Getränke, Minibar, Pay-TV, Wellness-Anwendungen o.ä. im Haus, Zusatzbetten für Kinder u.ä.

Und nicht vergessen: am 06. Januar ist Buchungsschluss!

Weitere Informationen zur Aktion „Zu Gast in der Heimat“ erhalten Sie telefonisch unter (0 95 61) 514 9146 oder mail@region-coburg.de.

Kontakt & Impressum

Das Hotelentdecker-Wochenende ist eine Aktion der Coburg Stadt und Land aktiv GmbH in Zusammenarbeit mit dem Tourismusregion Coburg.Rennsteig e.V. Das Projekt Regionalmanagement der Coburg Stadt und Land aktiv GmbH wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie.

Strich Impressum

Impressum

Coburg Stadt und Land aktiv GmbH

Lauterer Straße 60
96450 Coburg

Telefon: 09561/514-9144
Fax: 09561/514-89 9144
E-Mail: mail@region-coburg.de

Geschäftsführerin: Annabelle Menzner
Vorsitzender des Aufsichtsrats: Landrat Sebastian Straubel
Vorsitzender der Gesellschafterversammlung: Oberbürgermeister Norbert Tessmer
Registergericht Coburg, HRB 4805